Hotline: (06331) 7 64 64

Funken will gelernt sein

SRC/LRC Seefunk UBI Binnenfunk

Short Range Certificate (SRC) - Long Range Certificate (LRC)
UKW - Funk / Ultrakurzwellen Binnenfunk (UBI)

 

 

alt

 

 

SRC Abendkurse: 4 Abende
UBI Abendkurse: 2 Abende

jeweils 18:30 Uhr

 


 

F178 SRC Kaiserslautern Mo 23.10. ( Mo 06.11. ,13.11., 20.11.)  
F179 SRC Speyer Fr 27.10. ( Fr 10.11., 17.11., 24.11.)   belegt
F179 SRC (2)
Speyer Do 26.10. ( Do 09.11., 16.11., 23.11.)    
F178 UBI Kaiserslautern Mo 27.11. Mo 04.11.  
F179 UBI Speyer Fr 01.12. Fr 08.12. belegt
F179 UBI (2) Speyer Do 30.11. Do 07.12.  
         
Prüfungen SRC und UBI 16.12. Speyer  

 

 


  

F173 SRC Kaiserslautern / Pirmasens  Mo 08.05.  ( Mo 15.05., 29.05., Mi 07.06.,)
F174 SRC Speyer  Fr 12.05.  ( Fr 19.05., 02.06., 09.06., )
F173 UBI
Kaiserslautern / Pirmasens
 Mo 19.06.  Mo 26.06.
F174 UBI Speyer  Fr 23.06.  Fr 30.06.
 
Prüfungen SRC und UBI 01.07. Speyer

 

und weitere Kurse 2018

 


SRC

Die aktuellen Seefunktexte finden Sie hier....

Zum SRC Fragenkatalog Multiple Choice bitte anklicken.


UBI Fragebögen finden Sie hier: UBI komplett Fragebögen UBI Gesamtfragenkatalog

Ergänzungsfragebögen nach dem SRC gibt es hier: UBI nach SRC


Mehr Info..... Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Das (SRC) Short Range Certificate ist vorgeschrieben für alle Schiffsführer die im Bereich der See Schifffahrtstraßen und Küste ein UKW-Funkgerät mit DSC an Bord haben. Die Ausbildung für das SRC beinhaltet die Vorbereitung auf die theoretische und praktische Prüfung, das Zeugnis berechtigt zu Teilnahme am Sprechfunk und am digitalen GMDSS-Verfahren für UKW-Funkstellen auf Sportbooten.Das SRC ist weltweit gültig, in der Prüfung sind Not-, Dringlichkeits- und Sicherheitsmeldungen in englischer Sprache abzugeben.

Das UKW Binnenfunkzeugnis UBI ist Pflicht auf allen Booten die im Bereich der Binnenschifffarhtsstrassen mit einem Funkgerät ausgerüstet sind. Es muss eine Person mit UBI-Funkzeugnis an Bord sein. Ist dies nicht der Fall muss das Gerät ausgebaut werden.

 

Das Allgemein gültige Funkbetriebszeugnis (Long Range Certificate - LRC)

ist ein international gültiges Funkzeugnis. Es wird benötigt, um am weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem (GMDSS) und am Sprechfunk mit UKW-, Grenz-Kurzwelle- und Satellitenfunk-Geräten auf See teilnehmen zu können. Nach Übergang der Prüfungshoheit auf die Verbände ist dieses Zeugnis der Nachfolger des Allgemeinen Betriebszeugnisses ABZ / GOC

Zulassung zur Prüfung ab 15 Jahren (LRC 18 Jahre).Die theoretische Prüfung besteht aus einem Fragebogen, der Aufnahme von Not-, Dringlichkeits- oder Sicherheitsmeldungen in englischer Sprache (UBI in deutsch) unter Verwendung des internationalen phonetischen Alphabets mit anschließender Übersetzung ins Deutsche und der Übersetzung eines deutschen Textes ins Englische. Fragebogen und Englischkenntnisse werden ggf. auch mündlich geprüft. Die Textaufnahme in der UBI Prüfung ist in deutsch.
Die praktische Prüfung beinhaltet die Gerätekenntnis und die Abgabe mehrerer Fallbeispiele am Gerät. Die Prüfung wird an dem Übungsgerät durchgeführt.

Sportboote sind nicht ausrüstungspflichtig.


 

Die Kurspreise:

SRC : 230 Euro UBI : 160 Euro Kombi: 360 Euro

LRC Ergänzung: 230,-
LRC und SRC Kombi: 450,-

UBI GRATIS, wenn Sie in den letzten 36 Monaten einen Kombikurs See/Binnen bei uns absolviert haben

Bestellen Sie auch unseren kostenlosen Newsletter: